Der Verein

Das Figurentheater Ravensburg ist ein selbstorganisierter eingetragener Verein und besteht derzeit aus über 70 Mitgliedern, davon ca. 35 aktive Spieler mit fester Spielstätte in Ravensburg.
1978 gegründet als erstes festes Puppentheater in Oberschwaben. Seit 1987 in seiner heutigen Spielstätte, einem alten Kellergewölbe in der Marktstrasse 15 mit bis zu 90 Sitzplätzen. Seit 2006, nach einer Phase mit festem Spielleiter, werden Ideen für Inszenierungen aus den eigenen Reihen erarbeitet und in Szene gesetzt, ergänzt durch externe Profispieler.

In erster Linie kommen offene Spielarten zum Einsatz, bei denen die Spieler sichtbar auf der Bühne agieren. Von Marionetten, Tischfiguren, Schattenspiel oder Großfiguren kommen verschiedenste Formen des Figurenspiels zum Einsatz, aber sehr häufig auch Kombinationen aus Schauspiel und Figur zeichnen das Figurentheater Ravensburg aus.
Jährlich besuchen inzwischen bis zu 5000 Besucher die in erster Linie am Wochenende stattfindenden Aufführungen. Der Einzugsbereich erstreckt sich dabei bis weit ins Umland Oberschwabens.